Ressourcen verwalten – Doctena Pro

 

Für bestimmte Sprechstunden bedarf es spezieller Geräte oder auch Unterstützung eines Mitarbeiters der Praxis. Wenn Sie mit mehreren Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeiten und sich die unterschiedlichen Ressourcen teilen, ist eine gute Organisation unabdinglich.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen ein neues Modul Verwaltung von Ressourcen vorstellen.

Beginnen Sie mit der Festlegung der verschiedenen Ressourcen, über die die Praxis/das Gebäude verfügt (im Abschnitt “Ressourcen” in Ihren Parametern); Sie können diese dann mit verschiedenen Praxen teilen (beispielsweise dann, wenn mehrere Teams in den gleichen Räumen tätig sind).

Anschließend können Sie eines oder mehrere Ressourcen Ihren Besuchsgründen zuordnen (also im Abschnitt Besuchsgründe). Beispiel: für den Besuchsgrund “Radiologie-Sprechstunde” sind der “Radiologie-Raum” und eine Betreuung durch den ” Radiologie-Assistenten” erforderlich.

Sie haben es verstanden: Die Mittel sind also mit einer Praxis verbunden und nicht mit einem bestimmten Gesundheitsdienstleister. Es ist also Aufgabe des Praxisleiters zu bestimmen, wer innerhalb des Teams berechtigt ist, die Mittel zu erstellen und zu konfigurieren.

Beachten Sie bitte, wenn Sie mehrere Mittel desselben Typs haben (z. B. Radiologie-Raum 1; Radiologie-Raum 2), dass Sie diese in Mittelgruppen zusammenfassen können. Gehen Sie dazu zum Abschnitt „Mitteltypen“, um Ihre verschiedenen Kategorien von Mitteln zu erstellen. Auf diese Weise können Sie Ihren Besuchs- und/oder Reservierungsgründen „Mitteltypen” zuordnen (z. B. benötige ich für eine solche Sprechstunde einen Radiologie-Raum, egal welchen).

Wenn mehrere, mit den gleichen Ressourcen verknüpfte Möglichkeiten im Sprechstundenzeitfenster angezeigt werden (im Planungskalender unterschiedlicher Gesundheitsdienstleister, die sich die gleichen Mittel teilen), werden bei einer Reservierung einer dieser Verfügbarkeiten sofort die Verfügbarkeiten anderer Planungskalender auf der Online-Reservierungsplattform verborgen (um zu vermeiden, dass die gleichen Ressourcen zum gleichen Zeitpunkt von mehreren Gesundheitsdienstleistern genutzt werden!).

Andererseits, wenn ein Arzt eine Reservierung über das Reservierungsfenster seines Planungskalenders vornimmt, kann er in jedem Fall ein bereits von einem Kollegen reserviertes Mittel reservieren.

Beachten Sie, dass Sie hierfür die Option “Benutze die neue Terminansicht” in den Einstellungen Ihres Accounts aktivieren müssen.

Letzte Anmerkung: Alle Ihre Mittel werden auch auf der linken Seite Ihres Planungskalenders angezeigt. Wenn Sie auf eines der Mittel klicken, wird der Kalender dieses Mittels angezeigt (und Sie sehen auf einen Blick, wann dieses Mittel noch verfügbar ist).

 

________

Möchten Sie mehr über Doctena PRO erfahren?

https://www.doctena.com/doctena-pro-de/

 

Haben Sie Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an support@doctena.com