Datenschutzerklärung

Wir von DOCTENA respektieren und schützen Ihr Privatleben. Wir möchten uns des Vertrauens als würdig erweisen, welches Sie uns beim Besuch unserer Seite und bei der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen entgegenbringen. Ebenfalls möchten wir, dass Sie sich rundum wohl fühlen, wenn Sie auf unserer Seite surfen. Deshalb informieren wir Sie auf transparente Weise über die Vorsichtsmaßnahmen, die wir unternehmen, um die uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu verarbeiten. www.doctena.de ist eine Website von DOCTENA S.A. („Doctena”,„Wir“, „uns“ und „unser“ in dieser Internet-Datenschutzerklärung).

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der folgenden Internet-Datenschutzerklärung, bezogen auf unsere Websiten www.doctena.lu, www.doctena.be, www.doctena.ch, www.doctena.fr oder www.doctena.de (“die Website“), zu. Die Internet-Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten, die Sie uns durch die Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen: www.doctena.lu, www.doctena.be, www.doctena.ch, www.doctena.fr oder www.doctena.de. Wir erkennen die Bedeutung des Schutzes der Vertraulichkeit der erfassten Informationen über die Besucher unserer Seiten an, dies gilt insbesondere für Informationen, die eine Person identifizieren können (“personenbezogene Informationen“). Diese Internet-Datenschutzerklärung regelt die Art und Weise, wie Ihre durch die Website erlangten personenbezogenen Informationen verarbeitet werden.

Personenbezogene Informationen: Die personenbezogenen Informationen der Besucher unserer Seite werden nur bei wissentlicher und willentlicher Übermittlung gesammelt. Wir können Sie beispielsweise bitten, uns diese Informationen zur Verfügung zu stellen, um Ihnen zusätzliche Dienstleistungen anzubieten oder um auf Ihre Fragen zu antworten oder auch um mögliche Anfragen oder Eingaben zu übermitteln. Es ist unsere Absicht, dass diese Erklärung Ihre personenbezogenen Informationen schützt und dass diese in jedem Fall mit dem anwendbaren luxemburgischen Recht vereinbar ist.

Verwendung der Informationen: Die personenbezogenen Daten, die die Besucher an unsere Seiten übermitteln, werden ausschließlich für den vorliegenden Verwendungszweck oder andere sekundäre Zwecke, die im Zusammenhang mit den übergeordneten Zielen stehen, verwendet; es sei denn, wir geben andere Verwendungszwecke in dieser Internet-Datenschutzerklärung oder zum Zeitpunkt der Datenerhebung bekannt. Kopien des von der Website versendeten Schriftverkehrs, die personenbezogene Informationen enthalten, können in Form eines Archivs zur Führung von Registern gespeichert werden – dabei handelt es sich nur um Performance-Berichte. Sie sollten sich bewusst sein, dass sich die über unsere Seite an einen Arzt bereitgestellten Informationen in den Daten äußern, die an den Arzt übermittelt werden und dass Ihre Informationen daher den Verpflichtungen zur Vertraulichkeit und der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen.

Offenlegung: Wenn Sie außerhalb unserer Website zugestimmt haben, Ihre personenbezogenen Informationen weiterzugeben oder wenn eine Offenlegung personenbezogener Informationen bekannt gegeben wird, um dem ursprünglichen Ersuchen nachzukommen, gibt es bestimmte Situationen, in denen die Offenlegung persönlicher Daten notwendig ist, um eine Identifikation, Kontaktaufnahme oder das Einleiten juristischer Schritte zu ermöglichen und um den Forderungen der luxemburgischen Strafvollzugsbeamten nachzukommen. Zudem können wir personenbezogene Informationen weitergeben, wenn wir in gutem Glauben der Auffassung sind, dass eine Offenlegung gesetzlich erforderlich ist.

Sicherheit: Wir bemühen uns, die Sicherheit, Integrität und die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten und Informationen sicherzustellen, die über/via unsere Seiten übermittelt werden. Um dies zu gewährleisten, prüfen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend aktueller Technologien und bringen diese auf den neuesten Stand. Die gesamte Website wird durch die Verwendung von SSL-Zertifikaten gesichert. SSL ist ein gesichertes Kommunikationsprotokoll, das verschiedene Sicherheitsdienste unterstützt.
Dieses Protokoll wird von Online-Zahlungs- und Transaktionssystemen verwendet, die sich zwischen dem Anwendungsprotokoll HTTP für das Web und dem Protokoll TCP/IP befinden.
Das Protokoll ermöglicht
-die Verschlüsselung als auch die Vertraulichkeit der Daten,
-die Authentifizierung des Servers für den Client,
-die Integrität der ausgetauschten Nachrichten, und gegebenenfalls die Authentifizierung des Clients für den Server.

Sobald Ihre personenbezogenen Daten über unsere Websites übermittelt wurden, bemühen wir uns ebenfalls, die Sicherheit in unseren Systemen zu gewährleisten. Zudem sind unsere Mitarbeiter und Unternehmen, die die auf unsere Informationssysteme bezogenen Dienste bereitstellen, zur Wahrung der Vertraulichkeit der bei uns verwalteten personenbezogenen Daten verpflichtet. Dennoch übernehmen wir keine Haftung bei Ereignissen, die durch einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten entstehen.

Cookies: Bei Cookies handelt es sich um Daten, die eine Website über die Festplatte eines Nutzers zur Führung von Registern übermittelt. Cookies sind Industriestandards und werden von der Mehrheit der Websites verwendet, einschließlich derer, die wir betreiben. Cookies können den kontinuierlichen Zugang des Nutzers und die Nutzung der Seite optimieren. Wenn Sie dem Sammeln von Informationen durch die Verwendung von Cookies nicht zustimmen, gibt es in den meisten Browsern eine einfache Verfahrensweise, die Ihnen ermöglicht, Cookies abzulehnen oder zu akzeptieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Cookies notwendig sein können, um Ihnen bestimmte Funktionen unseres Online-Dienstes bereitzustellen.

Probleme oder Fragen: Wenn wir von jeglichen Anliegen oder Problemen mit unseren Seiten erfahren, werden wir diese Fragen ernst nehmen und an Lösungen für diese Anliegen arbeiten. Falls Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder ein Problem oder eine Beschwerde haben sollten, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. Schicken Sie hierzu eine E-Mail an support@doctena.com.

Allgemeine Informationen: Wir haben darauf Wert gelegt, dass unsere Datenschutzbestimmungen streng mit der im Großherzogtum Luxemburg und der in der Europäischen Union (EU-Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995 über den Schutz des Privatlebens) geltenden Gesetzgebung übereinstimmen. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung für die Datenschutzregelungen von Websites übernehmen, auf die unsere Seite mittels Hyperlinks verweist.