Allgemeine Geschäftsbedingungen

Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen: Die Webseite www.doctena.ch  gehört der Gesellschaft Doctena Switzerland GmbH, mit Sitz in der Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, Identifikationsnr. CHE-161 727 296, USt-Id.Nr. CHE-161 727 296.

Der Nutzer ist dazu angehalten, die allgemeinen Bedingungen aufmerksam zu lesen. Durch Ankreuzen des Kästchens „Ich stimmte den allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite zu“, gibt der Nutzer, wenn ihm dies vorgelegt wird, an, dass er die Bedingungen vollständig zur Kenntnis genommen hat und dem Inhalt zustimmt.

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen können geändert werden. In diesem Fall gilt der Nutzer mit den besagten Änderungen als einverstanden, wenn dieser die Seite aufruft, nachdem die geänderten allgemeinen Geschäftsbedingungen online gestellt wurden.

Der Nutzer versichert, dass es sich bei den von ihm übermittelten Informationen um Informationen bezüglich seiner persönlichen Identität und anderen realen und echten Informationen handelt. Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Nutzung einer falschen Identität und die Verbreitung falscher Informationen eine zivile und/oder strafrechtliche Verfolgung zur Folge haben kann.

Die Nutzung von Doctena.ch ist ausschließlich volljährigen Personen vorbehalten. Minderjährige Personen können über Doctena.ch keine Terminanfragen an einen Arzt schicken. Sie können eine Terminanfrage nur durch eine volljährige Person stellen, die über ein Doctena-Konto verfügt.

Dienstleistung: Die von DOCTENA zur Verfügung gestellte Dienstleistung erlaubt es Nutzern, einen Arzt oder Facharzt zu finden, die Sprechzeiten der angemeldeten Ärzte einzusehen und mit diesen für medizinische Zwecke einen Termin in deren Praxis zu vereinbaren. Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass Doctena in keiner Weise dafür geeignet ist, in medizinischen, zahnmedizinischen oder chirurgischen Notfällen oder für anderweitige Belange herangezogen zu werden. In Notfällen empfiehlt DOCTENA, die Notfalldienste oder die 112 anzurufen.

Personenbezogene Daten: Die Verarbeitung personenbezogener Informationen, so wie im Impressum dieser Seite definiert, erfolgt nach strenger Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und insbesondere de luxemburgischer Gesetzgebung, näher ausgeführt in der Datenschutzerklärung.

Haftung von Doctena.ch: Doctena.ch ist bestrebt, den Nutzern eine qualitative Dienstleistung zur Verfügung zu stellen und mögliche Ausfälle im EDV-Bereich schnellstmöglich zu beheben. In diesem Bereich obliegt der Gesellschaft eine Sorgfaltspflicht.

Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Kommunikationsübertragungssysteme, die für das Hosting des Internetportals verantwortlichen IT-Systeme oder die Computer der Ärzte ausfallen können, so wie es bei jedem System im EDV-Bereich der Fall sein kann. Im Falle eines technischen Ausfalls während der Nutzung der bereitgestellten Dienste oder eines Ausfalls des Hosts, verzichtet der Nutzer hiermit auf alle Ansprüche gegenüber Doctena.ch. Bei Funktionsstörung der Kommunikationssysteme oder außerhalb von DOCTENA befindlicher EDV-Ausstattung kann der Nutzer keinen weiteren Anlass zur Zahlungsverweigerung oder Entschädigung durch den Arzt geltend machen.

Die von Doctena.ch bereitgestellten Dienstleistungen umfassen weder Online-Beratung noch telemedizinische Leistungen. Die Dienstleistung beschränkt sich auf die Veröffentlichung der Sprechzeiten, bzw. verfügbaren Terminen der teilnehmenden Ärzte.

Haftung der Ärzte: Die auf Doctena.ch angemeldeten Ärzte tragen die volle Verantwortung für die Verwaltung ihres Terminkalenders und allgemein für die Nutzung der von Doctena.ch bereitgestellten Funktionen.

Vertraulichkeit der Daten: Der Internetnutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass die technischen Mitarbeiter von Doctena.ch, in Ausnahmefällen, Zugriff auf die Patientendaten haben können, welche im System vom Nutzer eingegeben wurden, wenn es für die Wartung oder Reparatur der EDV-Systeme erforderlich ist. Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass diese Mitarbeiter vertraglich dazu verpflichtet sind, solche Informationen vertraulich zu behandeln.

Anwendbares Recht: Die vorliegenden Nutzungsbedingungen werden durch das Schweizer Recht geregelt. Im Falle eines Rechtsstreits sind nur die Gerichte aus der Schweiz zuständig. Die Nichtigkeit einer Klausel der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, hat keine Auswirkung auf die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Für juristische oder berufsständische Fragen kann der Rechtsdienst der Doctena Switzerland GmbH. per E-Mail unter der folgenden Adresse kontaktiert werden support@doctena.com.