Doctena, nach eigenen Angaben deutschland- und europaweit führende Plattform für die Onlinebuchung von Arztterminen, zieht für das erste Halbjahr 2017 eine positive Bilanz. In diesem Zeitraum seien allein in Deutschland rund 2000 Ärzte und Zahnärzte akquiriert worden für den Online-Terminvereinbarungsservice, so dass jetzt insgesamt 5000 zu verzeichnen seien.

In der ersten Jahreshälfte hatte Doctena die Plattformen terminland.de aus Deutschland und Sanmax aus Belgien übernommen. Aktiv ist das Unternehmen zudem in den Niederlanden, Luxemburg und der Schweiz. Seit dem Launch vor vier Jahren sei die Kernidee von Doctena die flächendeckende Digitalisierung der Terminvereinbarung für Ärzte.

 

Source: www.aerztezeitung.de