Warum müssen Angehörige der Gesundheitsberufe Ihren Status als neuer Patient bzw. regelmäßiger Patient kennen?

Veröffentlicht am 02/03/2018

Why do health care professionals need to know your status_

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie sich in das Wartezimmer eines Arztes gesetzt haben und feststellen mussten, dass auch ein Dutzend anderer Patienten wartete? Dann warten Sie geduldig, bis Sie an der Reihe sind, und sehen alle Patienten, die vor Ihnen anwesend waren, an sich vorbeiziehen und nacheinander aufgerufen werden. Sie warten nun eine Stunde oder länger im Wartezimmer und werden schließlich aufgerufen, was Phase 2 einleitet: Warten im Untersuchungsraum. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie bereits zwei Stunden Ihrer Zeit aufgewendet, bevor Sie Ihren Arzt aufgesucht haben. Dieser empfängt Sie schließlich. Sie erklären ihm den Grund Ihres Besuchs, aber ehe Sie sich versehen, geht der Arzt Ihre Untersuchung schnell durch, verschreibt Ihnen Laboruntersuchungen sowie Rezepte für die Erneuerung Ihrer Medikamente und die Konsultation ist beendet. Am Ende haben Sie zwei Stunden auf eine fünfminütige Beratung gewartet… Und Sie fühlen sich betrogen.

Was ist passiert?

Der Grund dafür ist einfach: Sie waren gar nicht so krank! Das ist an sich schon eine gute Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, dass viele der Patienten vor Ihnen tatsächlich krank waren. Folglich musste der Arzt ihnen mehr Zeit widmen, da sie diese mehr brauchten als Sie. Ihre Konsultation beschränkte sich auf eine Nachuntersuchung und eine Kontrolle der Laboranalysen.
Warum wurde also keine zusätzliche Zeit für Patienten eingeplant, die kränker waren als Sie? Ganz einfach, weil die Angestellten der Arztpraxis nicht wussten, wie viel Zeit sie für jeden Patienten aufwenden mussten, der um einen Termin bat. Die jedem Patienten zugewiesene Dauer der Termine ist identisch. Es ist ein System, das sich für niemanden als effektiv erweist. Ein sehr kranker Patient kann es sich nicht leisten, stundenlang im Wartezimmer zu warten, und ein gesunder Patient, der den Arzt zur Nachuntersuchung aufsucht, möchte nicht so viel Zeit investieren.
Was ist in diesem Fall die Lösung? Online-Plattformen zur Vereinbarung von Arztterminen(Zocdoc, USA – Doctena, Europa). Eine solche Plattform ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihren eigenen Termin zu vereinbaren, ohne den Umweg über die Sekretärin oder den Sekretär des Arztes gehen zu müssen, sondern fordert Sie auch auf, bestimmte persönliche Informationen auszufüllen, die das System übersetzen kann, um die für jeden Besuch benötigte Zeit je nach Situation oder Problem zuzuweisen. Das System ist so programmiert, dass es Ihnen die relevantesten Fragen stellen kann, um die eingegebenen Informationen in eine angemessene Dauer für jeden Termin zu übersetzen. Auf diese Weise wird Ihr Termin angemessen festgelegt.
Dank der Nutzung eines solchen Systems für die Vereinbarung von Arztterminen müssen Sie nicht mehr auf Ihren Arzt warten. Der Terminkalender des Arztes für den ganzen Tag wird strategisch geplant, sodass die kränksten Patienten den Großteil seiner Zeit während der Bürozeiten in Anspruch nehmen können. So sind die kränksten Patienten in der Lage, pünktlich zu erscheinen, um dann aufgerufen zu werden, damit sie sofort den Arzt aufsuchen können. Ebenso können Patienten, die ihn für eine Nachuntersuchung aufsuchen, ebenfalls pünktlich eintreffen und schnell versorgt werden, da sie nicht wegen der zusätzlichen Zeit warten müssen, die benötigt wird, um den Rückstand aufzuholen, der sich bei den kränkeren Patienten angesammelt hat.
Wenn die richtige Zeit für den Termin jedes Patienten berechnet wird, und zwar je nach Status des Patienten, Art oder Grad der Krankheit, ist das für alle in der Arztpraxis ein Gewinn. Die Angestellten sind nicht dafür verantwortlich, dass sie jedem Termin unabhängig von den Symptomen die gleiche Dauer zugewiesen haben, der Arzt pfuscht nicht bei den Nachsorgeterminen, um seinen kränksten Patienten mehr Zeit zu geben, und die Patienten müssen nicht mehr stundenlang im Wartezimmer warten. Die Online-Plattform zur Vereinbarung von Arztterminen beseitigt die Zufälligkeit von Arztterminen und sorgt für einen reibungsloseren Ablauf Ihres Arztbesuchs!
——————
Zurück zum Blog und entdecken Sie weitere Artikel.
PS : Mit Doctena können Sie kostenlos online Termine bei Tausenden von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz vereinbaren..

Über uns

Wir sind bestrebt, die Patientenversorgung zu verbessern, indem wir die Kommunikation zwischen Behandlern und Patienten vereinfachen und sicherer machen. Mit Doctena können Patienten ganz einfach Termine vereinbaren, und die Behandler können ihnen sicher automatisierte Erinnerungen senden.

Benötigen Sie einen Arzttermin?

Das könnte interessant für Sie sein:

  • Account Executive Caya

    Fokus auf Caya, Account Executive bei Doctena

    14/02/2024

  • Bericht 2023

    17/01/2024

  • Afsprakenagenda: 5 redenen om te kiezen voor een online agenda voor artsen

    Online Terminkalender: 5 Gründe, sich für die Online Terminplanung für Ärzte zu entscheiden

    31/10/2023

Sind Sie bereit, mit Doctena zu beginnen?