Mehr Gesundheit, weniger Stress

Veröffentlicht am 27/11/2017

More health, less stress

Wie die Online-Vereinbarung von Arztterminen die Wartezeiten und den Stress der Patienten weiter verringert.

Der Weg eines Patienten zu einem Arzt, der ihn aufsucht, ist in der Regel sehr lang. Das Verfahren ist oft langwierig und mühsam: Man ruft im Sekretariat an, um einen Termin zu vereinbaren, stellt fest, dass erst in einigen Tagen, Wochen oder Monaten ein Termin frei ist, und wartet dann in der Praxis auf den Termin. Dieser Kreislauf beginnt erneut, wenn der Patient später einen anderen Facharzt aufsuchen muss. Innovative Lösungen werden vorgeschlagen, um die Erfahrungen der Patienten zu verbessern und die Wartezeiten zu verkürzen.

Das Warten auf den Termin und die Sorge um den eigenen Gesundheitszustand sind echte Stressfaktoren. Aus diesem Grund gibt es immer mehr Websites (Doctena/Europa, Hotdoc/Australien, Zocdoc/USA usw.), auf denen jedermann ganz einfach online einen Termin bei einem Arzt vereinbaren kann, unabhängig von der gesuchten Fachrichtung. Das Prinzip ist einfach: Der Patient bucht rund um die Uhr mit wenigen Klicks online einen Termin bei einem Arzt seiner Wahl zu einem für ihn passenden Zeitpunkt; nach der Buchung wird der Termin automatisch im Kalender des Arztes angezeigt; der Patient erhält am Tag vor dem Termin eine Erinnerungs-SMS. Das medizinische Team kann mehr Zeit für die Patienten aufwenden, ohne während einer Untersuchung systematisch durch Anrufe unterbrochen zu werden – 60% der Patienten empfinden dies als störend.
Zusätzlich zu diesem kostenlosen Service bieten einige führende Anbieter von medizinischen Online-Buchungen schon heute innovative Lösungen an, die den Patienten auf seiner gesamten medizinischen Reise begleiten. Ziel ist es, das Leben des Patienten stets zu verbessern, indem die Wartezeit und der damit verbundene Stress verringert werden.

Einfach nur gewarnt werden

Internetbuchungen machen heute 30 bis 50 % aller Termine bei Ärzten aus, die einen vernetzten Terminkalender (Cloud Agenda) verwenden. Die Patienten erhalten am Tag vor dem Termin automatisch eine Erinnerungs-SMS. Außerdem können sich Arztpraxen von nun an auf das Know-how der medizinischen Buchungsplattformen verlassen, um diese Erinnerungs-SMS an alle ihre Patienten zu versenden, unabhängig davon, ob sie online, telefonisch oder direkt in der Praxis gebucht haben.

Schneller einen Termin bekommen

Ärzte treffen auf eine hohe Rate an kurzfristigen Stornierungen. Diese freien Slots können in vollem Umfang anderen Patienten zugutekommen, deren Arztbesuch erst in einigen Wochen oder Monaten ansteht. Über Online-Plattformen können sich Patienten heute auf einer eigenen Warteliste ihrer Ärzte eintragen. Sie werden automatisch benachrichtigt, falls ein Zeitfenster zu einem früheren Zeitpunkt frei wird, um es zu buchen und so wertvolle Zeit zu sparen. Es handelt sich dabei um einen völlig kostenlosen Service, der das Leben der Patienten erleichtert.

Entspannter im Wartezimmer

Das Wartezimmer einer Arztpraxis ist nie eine angenehme Etappe: «Wann werde ich aufgerufen?»; «Woran leiden die Patienten, die neben mir sitzen?»; «Wie viele Personen werden vor mir gehen?»; «Verliere ich meinen Platz, wenn ich mich bewege?»; … Aus diesen Gründen bieten Online-Reservierungsdienste Patienten die Möglichkeit, sich bei ihrer Ankunft einzuchecken, über die Reihenfolge und die geschätzte verbleibende Zeit bis zur Konsultation auf dem Laufenden gehalten zu werden. So können die Menschen in Ruhe einen Kaffee trinken gehen, nach draußen gehen, um ihre Lieben anzurufen, ohne ihren Platz zu verlieren usw. Der Arzt seinerseits wird in Echtzeit darüber informiert, wie viele Menschen in seiner Praxis warten.

Beschleunigung der Gesundheitsreise

Die Begegnung mit einem Allgemeinmediziner kann dazu führen, dass der Patient später einen Facharzt aufsucht, um sich beraten zu lassen. Für den Patienten bedeutet dies, dass er den Zyklus von Terminvereinbarungen und Wartezeiten erneut durchlaufen muss. Zur Verkürzung dieser Fristen wird eine Online-Lösung angeboten. Am Ende der Konsultation kann der Allgemeinmediziner mit dem Online-Kalender direkt einen Termin für seinen Patienten bei einem Kollegen vereinbaren, indem er eine Informationsnotiz hinzufügt und auf eine Auswahl an Slots zugreift, die für kurzfristige Konsultationen vorgesehen sind. Und zwar mit dem Einverständnis des Patienten. Der Patient verlässt den Hausarzt mit dem nächsten Termin in der Tasche und einer begrenzten Wartezeit. Mit diesem Service können Ärzte sicherstellen, dass ihre Patienten den benötigten Spezialisten aufsuchen.

Die Online-Vereinbarung von Arztterminen entspricht den neuen gesellschaftlichen Gepflogenheiten. Parallel dazu entwickeln sich Dienstleistungen, die dem Wohlergehen aller dienen. Der ‹Cloud›-Terminkalender sorgt für eine angenehmere Erfahrung für den Patienten und kürzere Fristen. Praktiker, die diese Dienste in Anspruch nehmen, verbessern ihre Arbeitsbedingungen und können sich auf ihre Berufung konzentrieren: die Behandlung von Patienten.

Über uns

Wir sind bestrebt, die Patientenversorgung zu verbessern, indem wir die Kommunikation zwischen Behandlern und Patienten vereinfachen und sicherer machen. Mit Doctena können Patienten ganz einfach Termine vereinbaren, und die Behandler können ihnen sicher automatisierte Erinnerungen senden.

Suchen Sie einen Arzt- oder Therapietermin?

Das könnte interessant für Sie sein:

  • Patient using phone to book online

    Lange Terminwartezeiten: Die Erfahrung für Patienten verbessern

    14/02/2024

  • Fokus auf Caya, Account Executive bei Doctena

    14/02/2024

  • Bericht 2023

    17/01/2024

Sind Sie bereit, mit Doctena zu beginnen?