Die Gefahren von Diäten

Veröffentlicht am 24/06/2019

The dangers of dieting

Wenn der Sommer vor der Tür steht, könnten Sie versucht sein, eine Diät zu machen, um Ihren «Strandkörper» zu bekommen. Wussten Sie jedoch, dass einige Diäten auch schädlich für Ihre Gesundheit sind? Ja, es gibt tatsächlich viele verschiedene Diäten. Daher ist es besser, sich vor irreführenden Angeboten zu hüten, auf die Sie durch Fernsehwerbung, soziale Medien, Werbetafeln und viele Gesundheits- und Fitnesszeitschriften stoßen können.


Wenn Sie sich auf Diäten verlassen, um Gewicht zu verlieren, wird die Enttäuschung höchstwahrscheinlich groß sein. Tatsächlich nehmen zwei Drittel der Menschen, die eine Diät machen, in Wirklichkeit mehr zu als sie abnehmen. Das ist ziemlich bedauerlich, nicht wahr? Außerdem können Diäten negative Auswirkungen auf Ihre geistige Gesundheit haben.


Ohne weitere Umschweife erklären wir Ihnen einige der versteckten Gefahren, die mit Diäten verbunden sind :

Langsamerer Stoffwechsel

Wenn Sie weniger essen, erhält Ihr Körper eine geringere Menge an Kalorien. Diese Kalorien sind ein wichtiger Brennstoff, den Ihr Körper benötigt, um die lebenswichtigsten Funktionen zu erfüllen. Das passiert, wenn eine Person eine Diät macht. Die Kalorienzufuhr wird verringert und der Stoffwechsel verlangsamt sich.

Leider wird sich Ihr Gewichtsverlust im Laufe der Zeit stabilisieren, da sich Ihr interner Stoffwechsel so anpasst, dass er mit der Anzahl der Kalorien, die Sie zu sich nehmen, übereinstimmt. Selbst wenn Sie also eine stärkere Einschränkung der Kalorienzufuhr in Erwägung ziehen und mehr Sport treiben, wird die Enttäuschung sehr oft groß sein. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie dann Ihre früheren Essgewohnheiten wieder aufnehmen.

Schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Diäten verlangsamen nicht nur den Stoffwechsel, sondern können auch Ihr Herz belasten. Dr. Isadore Rosenfeld, Professor für klinische Medizin am Weill Cornell Medical College in New York, wies in einem Artikel, der im April 2010 auf CNN Health veröffentlicht wurde, darauf hin, dass Diäten das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen.

Außerdem wurde nachgewiesen, dass Jo-Jo-Diäten die Blutgefäße schädigen und Atherosklerose sowie andere Arten von Herzerkrankungen fördern können.

Ein Ungleichgewicht in der Ernährung

Wenn Sie eine Diät machen und dabei einen Großteil der Kalorien, die Sie normalerweise zu sich nehmen, reduzieren, kann es zu Nährstoffmängeln kommen, die eine Reihe von Nebenwirkungen nach sich ziehen können.

Wenn Sie also die «Monodiät» befolgen, bei der Sie über einen längeren Zeitraum nur ein einziges Nahrungsmittel zu sich nehmen, nehmen Sie nicht alle notwendigen Nährstoffe zu sich.


Ein Verzicht auf die Stärkemengen, die in Lebensmitteln wie Vollkornbrot, Kartoffeln, Reis und Hafermehl enthalten sind, führt zu einer geringeren Zufuhr von Vitamin D und Kalzium. Ähnlich verhält es sich mit der Aufnahme von Nährstoffen wie Kalium, Vitamin A, Vitamin C und Ballaststoffen, wenn Sie auf den Verzehr von Obst verzichten.

Depression

Essen hat einen indirekten Effekt auf Ihre Stimmung. So kann es zu Depressionen kommen, wenn das richtige Gleichgewicht von Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen, Ballaststoffen und Fettsäuren nicht erreicht wird.

Wenn Ihre Diät nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit die gewünschten Ergebnisse bringt, kann Sie das deprimieren. Versuchen Sie daher nicht, diesen Sommer mit Diäten in Form zu kommen. Denn die Enttäuschung könnte groß sein, was bei Ihnen zu Depressionen führen kann.

Gesunde Ernährung: einige Optionen

Hier sind einige Tipps, wie Sie auf intelligente Weise abnehmen und Ihre Fitness verbessern können, bevor der Sommer kommt. Zunächst einmal sollten Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, mit viel Gemüse und Obst und einem geringen Anteil an Transfettsäuren und Zucker. Außerdem ist es wichtig, regelmäßig viel Wasser zu trinken und sich ab und zu körperlich zu betätigen. Darüber hinaus gibt es viele nährstoffreiche und kalorienarme Lebensmittel, die Sie essen können, um im Sommer abzunehmen. Sie sollten jedoch die richtigen Ernährungswissenschaftler/Diätetiker konsultieren, damit diese die für Sie am besten geeignete Diät ausarbeiten können.

Auf der Website Doctena.com können Sie nach einem Ernährungsberater suchen, der Ihnen hilft, eine gesunde Diät zu entwickeln. Übrigens können Sie über diese Plattform auch online Arzttermine vereinbaren. Dann sollten Sie nicht länger zögern und einen Spezialisten aufsuchen, der Ihnen die beste Diät empfiehlt, um Gewicht zu verlieren und fit für den Sommer zu werden.


Zurück zum Blog und entdecken Sie weitere Artikel.

PS :
Mit Doctena können Sie kostenlos online Termine bei Tausenden von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz vereinbaren..

Über uns

Wir sind bestrebt, die Patientenversorgung zu verbessern, indem wir die Kommunikation zwischen Behandlern und Patienten vereinfachen und sicherer machen. Mit Doctena können Patienten ganz einfach Termine vereinbaren, und die Behandler können ihnen sicher automatisierte Erinnerungen senden.

Suchen Sie einen Arzt- oder Therapietermin?

Das könnte interessant für Sie sein:

  • Patient using phone to book online

    Lange Terminwartezeiten: Die Erfahrung für Patienten verbessern

    14/02/2024

  • Fokus auf Caya, Account Executive bei Doctena

    14/02/2024

  • Bericht 2023

    17/01/2024

Sind Sie bereit, mit Doctena zu beginnen?